Danielo nach seinem Sieg in Hatzenbühl